zurück
Top Marken bei STABILO
Hersteller Gebo Klöber Ostendorf Kunststoffe Fermit Durgo Sanibroy Caleffi Bradas Heimeier
Zahlung und Versand

Hier finden Sie alle Zahlungs- und Versandanbieter für Ihren Einkauf in unserem Shop.

Zahlungsanbieter

Kunden-Service

Wenn Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrer Bestellung haben, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.


Kunden-Hotline

09841/40141-0 Montag - Freitag: 9.00 - 17.00 Uhr
Festnetzgebühren Ihres Anbieters






Geprüfter Service

  • Über 100.000 Stammkunden
  • Kostenlose Lieferung ab 50€ innerhalb Deutschlands, ausgenommen Speditionsartikel
  • Schnelle Lieferzeiten
  • Käufer- und Datenschutz
  • Persönlicher Kundenservice
  • Sichere Zahlungsmethoden

Gewerbekunden Service

  • Sonderkondtionen für Gewerbekunden auf alle Artikel in unserem Sortiment
  • Kostenlose Lieferung ab brutto 50€ innerhalb Deutschlands, ausgenommen Speditionsartikel
  • Auf Rechnung bei Anmeldung als Gewerbekunde und positiver Überprüfung
  • Regelmäßige Aktionsangebote und Staffelpreise
  • Telefonischer Service und persönliche Fachberatung

Kataloge/Preislisten


Neues Label für ältere Heizungsanlagen


Neues Label für ältere Heizungsanlagen



Seit Herbst 2015 neue Heizungen dürfen nur an die EU-Energieeffizienz-Label verkauft werden. Im Januar 2016 hat die Bundesregierung, wie ein Etikett für einen Kessel, der im Betrieb für mehr als 15 Jahre sind - und oft unnötig verbrauchen viel Energie. Die Etiketten sollten Besitzer von Altgeräten aufmerksam machen auf diese enormes Einsparpotenzial.

Hoher Energieverbrauch in deutschen Heizungskellern


Laut dem Bundesministerium für Wirtschaft, Mittelstand und Energie haben Heizungen in Deutschland ein stattliches Durchschnittsalter 17,6 Jahre, mehr als ein Drittel zu tun, auch mehr als 20 Jahre in Betrieb. Selbst wenn eine veraltete System noch funktioniert, ist es erheblich mehr Energie verbraucht als eine moderne Heizung. Dies schadet der Luft und zur gleichen Zeit die eigene Haushaltskasse belastet. Besitzer von Altgeräten machen deutlich, wie ineffizient die Heizung funktioniert, führt die Bundesregierung im Jahr 2016 eine "nationale Effizienz-Label für die Heizung Salzwerk" ein: In den kommenden Jahren werden alle Heizungen, die älter als 15 Jahre sind, erhalten ein Etikett auf die Stand der Kessel informiert. Die Einführung des Labels hat die Bundesregierung im August dieses Jahres beschlossen. Die Maßnahme ist Teil des Effizienzplan National Energy (NAPE).

Die nationale Altanlagen Etikett weist auf die Effizienz einer Heizung auf der gleichen Farbe und Briefwaage, die auch verwendet die EU im September 2015 ins Leben gerufen Energie-Label für neue Heizungen. Dunkelgrün und A ++ steht für exzellente Effizienz, dunkelrot oder D für die mangelnde Effizienz. Während neue Heizungen sind im "grünen Bereich", alte Geräte nicht zu erwarten, über die Klassen C und D. Wenn Ihre Heizungsanlage in der "roten Zone" kommen, sollten Sie aktiv sein: Wenn eine Heizung überprüfen Sie Ihre Handwerker unter den gesamten Heizungssystem wurden im Detail untersucht und gibt konkrete Empfehlungen für die Optimierung oder Modernisierungsmaßnahmen.

Aufklärung mit Aufklebern


Aber wie kommen jetzt die Etiketten im deutschen Heizungskeller? Von Januar 2016 unter anderem über Heizung Installateure das Recht vor, die Aufkleber in der Routine-Inspektion am Heizkessel befestigen. Ab 2017 die Bezirks Schornstein Krankenschwestern sind an Geräte, die noch nicht ein Etikett in angemessener Weise zu kennzeichnen erhalten haben, verpflichtet. Für Anlagenbetreiber die Anlage frei ist, kann er das Etikett zu verweigern, jedoch nicht.

Die Label-System Eigentümer erhalten auch kostenlose Informationen über Beratungs- und Unterstützungsprogramme der Bundesregierung, die Unterstützung für die Renovierung. Unabhängig davon können Sie schlau machen auf dieser Website über Zuschüsse für die Modernisierung von Heizungsanlagen.

Es ist klar, das Etikett allein spart keine Energie, aber es zeigt: Wer jetzt und modernisiert handeln, sind langfristig weniger Geld für die Heizung aus.

Suchergebnisse

Vorheriger Blog
Hochschalten oder Runterschalten? Heizung im Winter
Nächster Blog
Verlinken Sie uns

Jetzt STABILO App herunterladen

für Android
für iOS
mehr erfahren

Partnershops

www.stabilo-fachmarkt.de
Der Profi Fachmarkt im Internet!

Kundenmeinungen

Partner-Netzwerk

Stabilo Sanitär TÜV geprüft Sofortüberweisung Firmen, Behörden und Schulen auf Rechnung
Newsletter abonnieren
x schließen
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie auf dem Laufenden, wenn es um angebote, Neuheiten oder interessante Neuigkeiten geht. Eine Abbestellung ist natürlich jederzeit unkompliziert möglich.


Wichtige Hinweise zum Datenschutz