zurück
Top Marken bei STABILO
Hersteller Gebo Klöber Ostendorf Kunststoffe Fermit Durgo Sanibroy Caleffi Bradas Heimeier
Zahlung und Versand

Hier finden Sie alle Zahlungs- und Versandanbieter für Ihren Einkauf in unserem Shop.

Zahlungsanbieter

Kunden-Service

Wenn Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrer Bestellung haben, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.


Kunden-Hotline

09841/40141-0 Montag - Freitag: 9.00 - 17.00 Uhr
Festnetzgebühren Ihres Anbieters






Geprüfter Service

  • Über 100.000 Stammkunden
  • Kostenlose Lieferung ab 50€ innerhalb Deutschlands, ausgenommen Speditionsartikel
  • Schnelle Lieferzeiten
  • Käufer- und Datenschutz
  • Persönlicher Kundenservice
  • Sichere Zahlungsmethoden

Gewerbekunden Service

  • Sonderkondtionen für Gewerbekunden auf alle Artikel in unserem Sortiment
  • Kostenlose Lieferung ab brutto 50€ innerhalb Deutschlands, ausgenommen Speditionsartikel
  • Auf Rechnung bei Anmeldung als Gewerbekunde und positiver Überprüfung
  • Regelmäßige Aktionsangebote und Staffelpreise
  • Telefonischer Service und persönliche Fachberatung

Kataloge/Preislisten


PE Rohr - Verlegung im Erdreich


Offene Bauweise


Bei der offenen Verlegung im Sandbett wird das drucktragende Medienrohr durch die Einbettung in Sand oder Feinkies optimal vor äußeren Beschädigungen geschützt. Der Kerbeintrag und die Punktlast auf das Druckrohr wird auf ein Minimum beschränkt. Die DIN 4124 regelt die Ausführung von geböschten und verbauten Baugruben und Gräben. Der DVGW regelt wiederum in seinen technischen Regeln für Wasserverteilungsanlagen DVGW W 400 im ersten Teil die Mindestüberdeckungshöhen. Im zweiten Teil regelt der DVGW den Bau und die Prüfung von Trinkwasserleitungen. Danach sind Trinkwasserleitungen in Sand oder Feinkies mit einer maximalen Korngrößenverteilung von 20mm einzubetten bzw. 11mm bei Brechsand-Splitt-Gemischen.

Für eine wirtschaftliche Verlegung des Medienrohres kann bei ausreichend verdichtungsfähigem Bodenaushub auch eine offene Verlegung ohne Sandbett erfolgen. Der Bodenaushub wird hierbei als Verfüllmaterial für den Rohrgraben wiederverwendet. Eine Bettung in Sand oder Feinkies erfolgt nicht. Gemeinhin ist das Medienrohr bei der offenen Verlegung ohne Sandbett erhöhten Punktlasten bzw. einem erhöhten Kerbeintrag ausgesetzt. Zum Schutz vor Beschädigungen empfiehlt sich daher der Einsatz von Rohren mit besonderen Schutzeigenschaften.

Übersicht PE-Rohre

Suchergebnisse

Vorheriger Blog
PE Rohr - Transport und Lagerung
Nächster Blog
Heizungszubehör im Heizung Shop günstig bestellen

Jetzt STABILO App herunterladen

für Android
für iOS
mehr erfahren

Partnershops

www.stabilo-fachmarkt.de
Der Profi Fachmarkt im Internet!

Kundenmeinungen

Partner-Netzwerk

Stabilo Sanitär TÜV geprüft Sofortüberweisung Firmen, Behörden und Schulen auf Rechnung
Newsletter abonnieren
x schließen
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie auf dem Laufenden, wenn es um angebote, Neuheiten oder interessante Neuigkeiten geht. Eine Abbestellung ist natürlich jederzeit unkompliziert möglich.


Wichtige Hinweise zum Datenschutz