Jetzt Newsletter abonnieren und 5€ Gutschein erhalten!

Ja, ich möchte gerne regelmäßig per E-Mail über Neuerungen und Angebote von STABILO informiert werden. Meine E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich. *** Nur für Erstanmelder.

zurück
Preisbereich

Hersteller Gebo Klöber Ostendorf Kunststoffe Fermit Durgo Sanibroy Caleffi Bradas Heimeier

Hier finden Sie alle Zahlungs- und Versandanbieter für Ihren Einkauf.

Zahlungsanbieter

09841/40141-0

Wenn Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrer Bestellung haben, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Montag - Freitag: 9.00 - 17.00 Uhr
Festnetzgebühren Ihres Anbieters

  • Über 100.000 Stammkunden
  • Kostenlose Lieferung ab 75€ innerhalb Deutschlands, ausgenommen Speditionsartikel
  • Schnelle Lieferzeiten
  • Käufer- und Datenschutz
  • Persönlicher Kundenservice
  • Sichere Zahlungsmethoden
  • Sonderkondtionen für Gewerbekunden auf alle Artikel in unserem Sortiment


Rohrsysteme

1 2
Sortieren nach:
1 2
Sortieren nach:

Rohrsysteme gewährleisten einen zuverlässigen Durchfluss
 

Das Rohr bezeichnet einen länglichen Hohlkörper, wobei die Länge der Rohre zumeist höher ist als deren Durchmesser. Anhand der Form lässt sich das Rohr mit einem Schlauch vergleichen, doch ist dieses aus einem unflexiblen Material geformt worden. Die kreisrunde Form verhindert, dass sich Reststoffe und Schmutzpartikel in Ecken festsetzten. Wobei in der statischen Verwendung der Rohrsysteme auch rechteckige, ovale Querschnitte installiert werden, um Flüssigkeiten, Gase oder Feststoffe zu transportieren.

Weißt das Rohr eine Biegung auf, so ist von dem Rohrbogen die Rede. Im Bereich der Wasserversorgung und beim Abwasser ist die Verwendung von Rohrsystemen aus Kunststoff sinnvoll. Sie weisen eine zuverlässige Beständigkeit gegenüber Chemikalien auf und sind robust und über lange Jahre haltbar. Im Bereich der Sanitäranlagen überzeugen die Kunststoffrohre und Dichtungen durch eine einfache Installation und Handhabung.

Rohre und Fittings fachmännisch zu Rohrsystemen verbinden
 

Die Rohre werden miteinander zu einem Rohrsystem verbunden. Die Verbindung ist in Abhängigkeit zum Verwendungszweck auszuwählen. Einige Rohre können ineinander gesteckt und über einen Spannring geklemmt werden. Weitere Verbindungsmöglichkeiten entstehen durch Elemente, wie Flansche, Muffen oder auch Ringe und Formteile. Es ist nicht ratsam, Rohre, die aus unterschiedlichen Materialien bestehen, miteinander zu verbinden, da an den Übergängen die Gefahr von Korrosionen besteht. Fehlfunktionen, ein Leck und mögliche Reparaturen sowie Zusatzkosten könnte eine Folge sein.

Langjährige Haltbarkeit der Rohrsysteme ohne Verfallsdatum
 

STABILO Rohrsysteme setzen sich aus Blindstopfen, kurzen und langen Bogen, Doppelnippel als Verbindungselement, Endkappen zum Verschluss von Rohren, Gewindeflansch und Stücke wie auch Hahnverlängerungen zusammen. Bei Letzterem handelt es sich um die Verlängerung des Gewindes, an deren Ende sich die Anschlüsse für die Armaturen befinden. Auch der flexible Schlauch, der an Motor- oder Tauchpumpen angeschlossen wird, befindet sich unter den Rohrsystemen. Die Fittings aus Messing eignen sich zur Installation und Verbindung mit Stahlrohrleitungen und glänzen durch eine überzeugende Beständigkeit. Die Muffen und Fittings halten einem hohen Druck, Kohlenwasserstoffen und brennbaren Gasen stand. Komplettiert werden die Rohrsysteme durch Reduzierstücke, Rohrdoppelnippel, Schlauchstücke und Messing Fittings, die als feste Wasserschlauchverbindungen gelten.

Jetzt Newsletter abonnieren und 5€ Gutschein erhalten!